Behandlung mit COMBIped


Remove the row

Column: 1

 

Anwendungsgebiete

Die COMBIped Spange wird insbesondere bei leicht asymmetrisch eingewachsenen und eingerollten Nägeln angewendet. Sie ermöglicht die Anwendung einer Drahtspange, auch wenn nur eine Seite des Nagelrandes zugänglich ist.

Je nach Anwendung kann die Spange auf beiden Nagelseiten oder nur auf einer Seite wirken.

Die  COMBIped Draht-Klebe-Spange wurde auf Basis der Erfolgsfaktoren der original 3TO-Drahtspange und der Klebespange von 3TO entwickelt und vereint die Vorzüge der langjährig bewährten Spangentypen.

Column: 2

 

 

 
Remove the row

Column: 1

 

Funktionsweise

COMBIped vereint die Kraft von Drahtspangen mit den Vorzügen von Klebespangen.

Auf der einen Seite besteht das Produkt aus einem Federdraht, der unter den Nagel eingehakt wird. Auf der anderen Seite ist ein kleines Kunststoffpad angebracht, das sich einfach auf den Nagel kleben lässt. Die COMBIped Spange erzeugt durch die Rückstellkraft des Drahtes eine dauerhafte Federwirkung auf den Nagel und kann je nach Bedarf einseitig oder beidseitig die Nagelplatte aktiv verformen. Die Behandlung bringt schnell sichtbare Ergebnisse und effektive Erfolge mit Langzeitwirkung.

Die COMBIped Spange erzeugt durch die Rückstellkraft des Federdrahtes eine konstante sanfte Biegewirkung auf den Nagel. So können auch stark verformte Nägel korrigiert werden. Die auf den Nagel wirkende Kraft kann durch Auswahl der geeigneten Drahtstärke sowie ggf. durch ein leichtes Vorkrümmen des Drahtes optimal auf den Befund abgestimmt werden.

Die Spange ist in drei unterschiedlichen Stärken erhältlich: SOFT - MEDIUM - HARD

Column: 2

 

 

 

Behandlungsablauf

Remove the row

Column: 1

 

1. Schritt

Der Fußprofi stimmt die individuelle Stärke und Länge der COMBIped Spange auf den Patienten ab.

Column: 2

 

  

 
Remove the row

Column: 1

 

2. Schritt

Anschließend wird in den Draht der Spange ein Häkchen eingearbeitet, das später unter den Nagelrand eingehakt wird. Nach Überprüfung der Spannkraft wird die Klebefläche dünn mit Klebstoff bestrichen. 

Column: 2

 

 
Remove the row

Column: 1

 

3. Schritt

Das Häkchen wird auf einer Nagelseite eingehängt und das Pad auf den Nagel gelegt.

Column: 2

 

 
Remove the row

Column: 1

 

4. Schritt

Abschließend werden die Haltezapfen der COMBIped Spange abgezwickt und mit einer Feile glatt abgeschliffen.

Column: 2

 

 

Die Therapiemethode ist für alle Altersgruppen geeignet und kann auch bei Diabetikern, Kindern sowie sehr schmalen Nägeln angewendet werden. Die Spange liegt sehr flach auf dem Nagel auf und beeinträchtigt weder im Alltag noch beim Sport.

Die COMBIped Spange wird alle 4-8 Wochen ersetzt, bis das gewünschte Behandlungsergebnis erzielt ist.

Behandlungserfolge