Die erfolgreiche Korrektur von Nagelfehlbildungen mit Nagelspangen


Slide thumbnail

Die Spangen-Behandlung ist eine sanfte Möglichkeit zur Regulierung von eingewachsenen Nägeln und Nagelfehlbildungen. Sie verhilft deformierten Nägeln zu einem natürlichen, gesunden Wachstum. Durch diese medizinische Methode können Operationen vermieden und Beschwerden schnell und schmerzarm gelindert und nachhaltig behoben werden. Ähnlich wie bei einer Zahnspange regulieren die Spangen von 3TO das natürliche Wachstum des Nagels.

Die Wirksamkeit gibt dieser Behandlungsmethode recht: In der podologischen Fachliteratur finden sich zahlreiche Praxisbeispiele, welche den erfolgreichen Behandlungsverlauf der 3TO-Therapie darlegen. Und das hat sich herumgesprochen: In mehr als 8000 Podologie-, med. Fußpflege- und Arztpraxen in ganz Deutschland wird inzwischen die Therapie mit der 3TO-Spange angeboten.

Mit der Nagelspange therapierte Patienten sind sowohl von den medizinischen als auch von den kosmetischen Resultaten überzeugt. Sie sind dankbar für die schnelle Hilfe und freuen sich über den dauerhaften Behandlungserfolg: „Eine Behandlungsmethode, welche die Probleme dort löst, wo sie entstehen – unter dem Nagelrand.“

 

Behandlung mit der 3TO Spange

Behandlungszeitraum: 12 Monate
Fotos: Frau Barbara Lauer, Hanau

Remove the row

Column: 1

 

 

Column: 2

 

Column: 3

 

 

 

Behandlung mit der 3TO PLUS+ Spange

Behandlungszeitraum: 2,5 Monate
Fotos: Frau Rosi Maurer, Münster

Remove the row

Column: 1

 

 

Column: 2

 

Column: 3

 

 

 

Behandlung mit podofix

Behandlungszeitraum: 3 Monate
Fotos: Herr Dr. Norbert Scholz, Krefeld

Remove the row

Column: 1

 

 

Column: 2

 

Column: 3

 

 

 

Behandlung mit PODOSTRIPE

Behandlungszeitraum: 4 Monate
Fotos: Beatrix Negel-Riegel, Berlin

Remove the row

Column: 1

 

 

Column: 2

 

Column: 3

 

 

 

Behandlung mit COMBIped

Behandlungszeitraum: 2 Monate
Fotos: Frau Rosi Maurer, Münster

Remove the row

Column: 1

 

 

Column: 2

 

Column: 3

 

 

 

Behandlung auch auf kleinen Zehen möglich

Remove the row

Column: 1

 

Column: 2

 

Column: 3